Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 10.12.2018

Verklebte Faszien

Verklebte Faszien können sich in weitläufigen Symptomen manifestieren, welche sich allerdings gut durch Faszientherapie, zum Beispiel mit einer  Gymnastikrolle, behandeln.

Direkt zum Faszienrolle Test

Anzeige

In diesem Beitrag möchten wir dir erklären, was verklebte Faszien eigentlich sind und wie sich diese behandeln lassen. Wir hoffen, dass wir dir dadurch bei der Linderung deiner Beschwerden helfen können.

Was sind verklebte Faszien

An nahezu jeder Stelle des menschlichen Körpers kannst Du sie finden – die Faszien. Diese umschließen die Muskeln, die Oragene und die Hohlräume des Körpers. Hierbei handelt es sich um bindegewebige Strukturen, welche man sich als sehr dünne, flexible und strapazierfähige Haut vorstellen kann.

Verklebte Faszien

Kennst du verklebte Faszien an den Beinen?

Unter verklebten Faszien verstehen wir eine Verminderung der Verschieblichkeit zwischen Muskeln und Organen und den umliegenden Faszien. Da fast überall im menschlichen Körper Faszien zu finden sind, können die besagten Verklebungen auch in fast jedem erdenklichen Bereich entstehen. Besonders häufig findet man Verklebungen zwischen der Muskulatur und den umgebenden Faszien.

Verklebte Faszien führen dann zu einer ganzen Reihe an möglichen Symptomen, welche natürlich davon abhängig sind, in welchem Bereich sich die Verklebungen befinden. Verklebungen im Bereich der Muskulatur, führen in der Regel zu undefinierbaren Schmerzen und einer Verminderung der Spannungsfähigkeit und der Mobilität. Gelenksnahe verklebte Faszien können die Beweglichkeit im betroffenen gelenk sehr stark einschränken und natürlich auch Schmerzen verursachen. Sollten sich verklebte Faszien innerhalb der organumgebenden Strukturen befinden, können diese die Funktionsfähigkeit des jeweiligen Organs einschränken. Daher ist es natürlich ratsam, so schnell wie möglich ein passendes  Faszientraining einzuleiten. Welche Übungen dafür sinnvoll sind, erfährst Du im folgenden Beitrag.

Verklebte Faszien – Übungen

Glücklicherweise, lassen sich Verklebte Faszien mit relativ einfachen mitteln behandeln. Dies lässt sich entweder über Dehnübungen oder mit Hilfsmitteln, wie zum Beispiel einer Faszienrolle oder einem Faszienball umsetzen. Hier sind die Dehnübungen, zum Beispiel aus dem Faszien Yoga, die etwas sanftere Variante, welche in ihrer Durchführung jedoch deutlich anspruchsvoller sind, als die Anwendung von Hilfsmitteln.

Anzeige

Die Dehnübungen zum Faszientraining, sollten grundsätzlich sehr langsam durchgeführt werden, damit Du dich bestmöglich auf die jeweilige Stelle konzentrieren kannst. Eine relativ einfach Faszien Training Übung lässt sich beispielsweise für den hinteren Oberschenkel und das Gesäß umsetzen. Dazu setzt Du dich auf den Boden, am besten auf eine Matte und streckst deine Knie komplett durch. Nun beugst Du deinen Oberkörper so weit wie möglich nach vorne. Versuche dabei, mit deinen Händen die Fußspitzen zu erreichen. So erreichst Du deine starke Durchblutungsförderung, welche sich grundsätzlich positiv auf die Verklebungen deiner Faszien auswirkt.

Direkt zum Faszienrolle Test

Mit Faszienrolle Übungen, kannst Du diesen Bereich noch etwas einfacher bearbeiten. Dafür setzt Du dich einfach auf deine Faszienrolle und stabilisierst dich durch dein Einsatz deiner Arme und Beine. Nun rollst Du dein Gesäß und die Hinterseite deines Oberschenkels ganz langsam mit der Faszienrolle ab. Dabei solltest Du die vermehrt auf Bereich konzentrieren, die besonders schmerzhaft oder etwas verhärtet sind.

Warum leiden so viele Menschen unter verklebten Faszien?

Verklebte Faszien entstehen vor allem durch mangelhafte Bewegung, da diese nur durch Muskelaktivität und Bewegung geschmeidig gehalten werden können. Dass bedeutet, ein Hauptgrund für die weite Verbreitung von Verklebten Faszien sind die vielen sitzenden Tätigkeiten, die viele Menschen heutzutage ausführen.

Dazu kommt noch, dass auch psychische Faktoren, wie zum Beispiel Stress, Auswirkungen auf die Faszien haben können. Wenn man dass bedenkt, ist es natürlich ein Wunder, dass so viele Menschen Probleme mit verklebten Faszien haben.

Falls Du auch zu den Leuten gehörst, die regelmäßig Muskel- und Gelenkschmerzen haben, könnte dir der Einsatz einer Faszienrolle Linderung verschaffen. Falls Du noch keine Faszienrolle hast, kann ein Blick in unseren Faszienrolle Test und unseren Faszienrolle Vergleich bestimmt hilfreich für dich sein. Hier bekommst Du alle Informationen, die vor dem möglichen Kauf einer Faszienrolle wichtig sind. Dadurch wollen wir dir helfen, schnell ein geeignetes Produkt für dich zu finden.

Was sind die Ursachen von verklebten Faszien?

Verklebten Faszien können können viele verschiedene Ursachen zugrunde liegen. Die wohl häufigste Ursache ist wohl der Mangel an Bewegung. Dieser führt über kurz oder lang unweigerlich zu Schwierigkeiten mit den Faszien.

Wie schon erwähnt, können auch psychische Faktoren, wie zum Beispiel Stress oder große Belastung im Arbeitsalltag der Auslöser für Verklebungen im Bereich der Faszien sein. Denn diese führen in der Regel zu einer vermehrten Anspannung der Muskulatur, welche im Zusammenhang mit fehlerhaften Haltung sehr schnell zu Verklebungen der Faszien führen können.

Anzeige

Muscle Mauler Schaumstoffrolle – Massagerolle

19,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Dezember 2018 9:40
Detailsbei
ansehen

Auch eine Übersäuerung der Muskulatur kann die Ursache für verklebte Faszien sein. Diese entsteht entweder durch einseitige, ungesunde Ernährung oder eine Überlastung der Muskulatur.

Aktuelle Artikel im Faszien Blog:

Übungen Faszienrolle

Übungen Faszienrolle

Falls Du eine Möglichkeit suchst, um deine Muskel- und Gelenkschmerzen aktiv selbst behandeln zu können, sind Übungen Faszienrolle, am besten mit einer richtigen Gymnastikrolle, eine sehr gute Wahl, um dies umsetzen zu können. Damit Du gleich von Anfang an weißt, worauf es bei deinen Übungen Faszienrolle ankommt, möchten wir in diesem Beitrag etwas tiefer in die […]

Faszien Fitness

Faszien Fitness

Falls auch Du unter wiederkehrenden Muskel- und Gelenkschmerzen leidest, vor hast deiner Gesundheit etwas gutes zu tun oder einfach nur deine Mobilität verbessern möchtest, könnte Faszien Fitness, zum Beispiel mit einer Gymnastikrolle, vielleicht genau das richtige für dich sein. In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du Faszien Fitness umsetzen kannst und worauf Du dabei achten solltest. Zudem […]

Faszienbehandlung

Faszienbehandlung

Falls Du eine Möglichkeit suchst, gezielt Schmerzen lindern zu können, könnte die Faszienbehandlung, zum Beispiel mit einer Gymnastikrolle oder einem Faszienball , vielleicht genau das richtige für dich sein. Das Vorteilhafte an der Faszienbehandlung ist, dass Du neben der Bekämpfung deiner Schmerzen noch einige weitere positive Effekte erzielen kannst. In diesem Beitrag möchten wir dir erklären, wie Du […]

Faszienmassage

Faszienmassage

Unter Faszienmassage verstehen wir die Druckstimulation des kollagenen Bindegewebes, welche entweder ohne Hilfsmittel oder mit Hilfsmitteln, wie zum Beispiel einer Gymnastikrolle oder einem Faszienball erfolgen kann. Faszientraining durch Dehnübungen, wie zum Beispiel beim .Faszien Yoga, zählen nicht zur herkömmlichen Faszienmassage. In diesem Beitrag erfährst Du, wie die Faszienmassage funktioniert und worauf Du dabei zu achten hast. Dadurch wollen wir […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Fitness Hantel Ratgeber

Anzeige