Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 10.12.2018

Faszienmassage

Unter Faszienmassage verstehen wir die Druckstimulation des kollagenen Bindegewebes, welche entweder ohne Hilfsmittel oder mit Hilfsmitteln, wie zum Beispiel einer Gymnastikrolle oder einem Faszienball erfolgen kann.

Direkt zum Faszienrolle Test

Anzeige

Faszientraining durch Dehnübungen, wie zum Beispiel beim .Faszien Yoga, zählen nicht zur herkömmlichen Faszienmassage. In diesem Beitrag erfährst Du, wie die Faszienmassage funktioniert und worauf Du dabei zu achten hast. Dadurch wollen wir dir einen bestmöglichen Einstieg in die Faszienmassage garantieren.

Faszienmassage – Anleitung

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der Faszienmassage um die Stimulation des kollagenen Bindegewebes durch Druck. Diese Art der Massage unterscheidet sich deutlich von herkömmlichen Entspannungsmassage. Die manuelle Form der Faszienmassage, kann natürlich nur von einer zweiten Person durchgeführt werden und ist alleine nicht möglich. Grundsätzlich solltest Du diese Form der Behandlung nur von einer dafür ausgebildeten Fachperson durchführen lassen. Denn fehlerhafte Anwendungen können schnell zu bleibenden Schäden am Bewegungsapparat führen.

Faszienmassage

Eine Faszienmassage für die Oberschenkel hilft nach einem stressigen Tag auf den Beinen zu entspannen.

Die Form der Faszientherapie, die Du ohne Hilfe durchführen kannst, bedarf bestimmter Hilfsmittel, wie zum Beispiel einer Faszienrolle. Die Anwendung ist recht einfach und schnell zu erlernen. Denn Du musst lediglich die Muskelgruppe, die Du behandeln möchtest, lediglich auf der Faszienrolle positionieren und mit intensivem Druck abrollen.

Dies funktioniert entweder, wenn Du die Rolle zwischen den jeweiligen Bereich und den Boden oder die Wand klemmst. Bei der Variante mit der Wand hast Du den Vorteil, dass Du den Druck besser dosieren kannst. Während der Behandlung solltest Du dich verstärkt auf den zu behandelnden Bereich konzentrieren. Falls Du einen besonders schmerzhaften Bereich findest, ist es sinnvoll, dich bei der Behandlung verstärkt darauf zu konzentrieren.So kannst Du Verklebungen und Verspannungen lösen und zusätzlich deine Mobilität verbessern.

Faszienmassage Übungen

Faszienmassage Übungen gibt es für nahezu jeden Bereich des menschlichen Körpers. Besonders große Muskelgruppen lassen sich am besten durch eine Faszienrolle behandeln. Bei kleineren Muskelgruppen, ist der Einsatz eines Faszienballes sinnvoll.

Anzeige

Eine Muskelgruppe, die sich hervorragend mit einer Faszienrolle behandeln lässt, ist die Gesäßmuskulatur. Dazu setzt Du dich einfach auf die Faszienrolle und Stabilisierst dich mit deinen Armen hinter der Rolle und mit deinen Beinen vor der Rolle. Nun musst Du dich nur noch langsam vor und zurück bewegen um die Faszien der Gesäßmuskulatur zu bearbeiten.

Direkt zum Faszienrolle Test

Mit einem Faszienball können kleinere Muskelgruppen, wie zum Beispiel die Schultermuskulatur behandelt werden. Hierzu klemmst Du den Ball zwischen deine Schultermuskulatur und die Wand. Nun kannst Du deine Schultermuskulatur mit langsamen und kreisenden Bewegungen stimulieren und von den positiven Effekten Profitieren. Die Behandlung der Schulter ist in dieser Form zwar auch mit einer Faszienrolle umsetzbar, kann allerdings nicht ganz so präzise durchgeführt werden.

Falls Du noch keine Faszienrolle hast, könnte ein Blick in unseren Faszienrolle Test und unseren Faszienrolle Vergleich sicherlich hilfreich für dich sein. Denn hier haben wir viele verschiedene Produkte, von unterschiedlichen Herstellern getestet und für dich verglichen.

Faszienmassageübungen alleine oder zu zweit?

Wie bereits erwähnt, ist es bei der manuellen Faszienmassage kaum möglich, diese alleine durchzuführen. Hier lassen sich lediglich Muskelgruppen der vorderen Körperseite, wie der Oberschenkel oder die Brustmuskulatur bearbeiten. Wenn Du eine ganzheitliche manuelle Faszienmassage haben möchtest, kommst Du nicht darum herum, einen Fachmann aufzusuchen.

Mit Hilfsmitteln, wie der Faszienrolle, kannst Du ähnliche Effekte erzielen, wie durch eine manuelle Faszienmassage. Vorteilhaft ist dabei natürlich, dass Du auf keine Unterstützung von außen angewiesen bist, denn Faszienrolle Übungen komplett alleine durchführen. Du bist dabei nicht einmal auf feste Räumlichkeiten angewiesen, da Du nur eine Wand oder einen sauberen Fußboden brauchst, um deine Faszienrolle zu nutzen.

Unter dem Strich gibt es also Varianten des Faszientrainings, welche zu zweit durchgeführt werden müssen und auch Varianten, die Du alleine durchführen kannst. Für welche Variante Du dich entscheidest, hängt natürlich davon ab, welche für dich am angenehmsten ist.

 

Einfach Anfänger Faszienmassage Übungen:

Für Anfänger bieten sich besonders die Faszien Training Übungen mit einer Faszienrolle an. Denn diese können sehr einfach und ohne viel Wissen über die Faszien durchgeführt werden. Besonders wichtig ist es, ein gutes Gefühl für die Behandlung deiner Faszien zu entwickeln. Daher raten für jedem Einsteiger, mit der Behandlung von großen Muskelgruppen, wie zum Beispiel Rücken-, Gesäß der Beinmuskulatur zu beginnen.

Denn hier fällt es dir um einiges leichter, schmerzhafte und verklebte Bereich zu erspüren und anschließend zu behandeln. Sobald Du dir sicher bist, wie sich verklebte und verhärtete Faszien
anfühlen, kannst Du auch mit der Behandlung der kleineren Muskelgruppen, wie zum Beispiel der Schulter- oder Nackenmuskulatur beginnen.

Anzeige

PINOFIT Faszienrolle Wave (orange)

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Dezember 2018 23:38
Detailsbei
ansehen

Wichtig ist es für Einsteiger, nur die Übungen durchzuführen, wo Du merkst, dass die dir gut tun. Versuche also, unangenehme und sehr schmerzhafte Übungen auszusortieren. So bekommst Du mit der Zeit eine gute Auswahl an wirkungsvollen Übungen für dich.

Aktuelle Artikel im Faszien Blog:

Übungen Faszienrolle

Übungen Faszienrolle

Falls Du eine Möglichkeit suchst, um deine Muskel- und Gelenkschmerzen aktiv selbst behandeln zu können, sind Übungen Faszienrolle, am besten mit einer richtigen Gymnastikrolle, eine sehr gute Wahl, um dies umsetzen zu können. Damit Du gleich von Anfang an weißt, worauf es bei deinen Übungen Faszienrolle ankommt, möchten wir in diesem Beitrag etwas tiefer in die […]

Faszien Fitness

Faszien Fitness

Falls auch Du unter wiederkehrenden Muskel- und Gelenkschmerzen leidest, vor hast deiner Gesundheit etwas gutes zu tun oder einfach nur deine Mobilität verbessern möchtest, könnte Faszien Fitness, zum Beispiel mit einer Gymnastikrolle, vielleicht genau das richtige für dich sein. In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du Faszien Fitness umsetzen kannst und worauf Du dabei achten solltest. Zudem […]

Faszienbehandlung

Faszienbehandlung

Falls Du eine Möglichkeit suchst, gezielt Schmerzen lindern zu können, könnte die Faszienbehandlung, zum Beispiel mit einer Gymnastikrolle oder einem Faszienball , vielleicht genau das richtige für dich sein. Das Vorteilhafte an der Faszienbehandlung ist, dass Du neben der Bekämpfung deiner Schmerzen noch einige weitere positive Effekte erzielen kannst. In diesem Beitrag möchten wir dir erklären, wie Du […]

Faszienmassage

Faszienmassage

Unter Faszienmassage verstehen wir die Druckstimulation des kollagenen Bindegewebes, welche entweder ohne Hilfsmittel oder mit Hilfsmitteln, wie zum Beispiel einer Gymnastikrolle oder einem Faszienball erfolgen kann. Faszientraining durch Dehnübungen, wie zum Beispiel beim .Faszien Yoga, zählen nicht zur herkömmlichen Faszienmassage. In diesem Beitrag erfährst Du, wie die Faszienmassage funktioniert und worauf Du dabei zu achten hast. Dadurch wollen wir […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Fitness Hantel Ratgeber

Anzeige